Trainieren im Corona Lockdown!

 
KarateTigerGegenCorona.jpg

Wir lassen den Kopf nicht hängen, im Gegenteil!

Corona hat uns gezwungen das gemeinsame Training in der Halle zu verlassen und uns zum Trainieren in unsere Wohnzimmer verbannt. Natürlich ist das gemeinsame Training in der Halle, im gemeinsamen Dojo immer dem Einzeltraining vorzuziehen.

Trotzdem sollten wir das Karate-Training nicht vernachlässigen und kräftig weiter trainieren.

Und Karate bietet im Gegensatz zu anderen Sportarten hier unglaubliche Möglichkeiten.

Viele Karate-Vereine bzw. Dojos bieten jetzt Online Karate-Training an, wo man gemeinsam in einem Zoom-Meeting seine Techniken verbessern kann und gemeinsam am Bildschirm schwitzt.

Auch die Karate-Verbände haben sich diesem System angeschlossen und bieten für 'UMSONST' sogenannte Online-Seminare an. Und siehe da, die Online-Seminare erleben einen enormen Zuspruch mit Teilnehmerzahlen von bis zu 1000 fleißige Karateka.

Und auch unser Karate-Verein bietet ein tolles Online-Angebot. Unser Training findet mit dem Tool "Zoom" statt, sodass ihr Eure Trainer, Vereinskameraden und Freunde live am Bildschirm erleben könnt und unser Gemeinschaftsgefühl erhalten bleibt.

Deshalb liebe Mitglieder des Karate-Gießen e.V., lasst Eure Karate-Gis nicht in der Ecke hängen sondern nehmt das unglaubliche Angebot an Online-Karate an und pfeilt weiter kräftig an Eurem Karate-Weg (Do).

 
KarateGießeneV_Logo_SchwarzRot_grSchrift

UNSER

ONLINE -VEREINSANGEBOT
(Karate-Gießen - members only)

CoronaTrainingsplan2021.JPG
Zoom-icon-logo-thumbnail.png
Alle Karate-Gießen Einheiten finden mit Zoom statt!
Die Zugangsdaten erhaltet ihr mit Klick auf das Zoom-Symbol
img_527746.png
Trainingsbegleitend haben einige Eurer Trainer eigens einen Online-Channel nur für Euch Mitglieder entwickelt.
Mit Klick auf die Online-Welt kommt ihr zu den Channels!
Hier findet ihr unser Hygienekonzept für das Präsenztraining, das ab dieser Woche wieder möglich ist
1593000626_teaser.jpg

WELTWEITE

ONLINE KARATE ANGEBOTE

2021-01-15-DKV-Online-Training-Trainer-T
Online-Seminare vom Deutschen Karate-Verband (DKV)
DJKB-Logo-Termine.png
Online-Seminare vom Deutschen JKA-Verband (DJKB)
101589279_10158706254929459_367570104849
Facebook-Gruppe "Karate @ Home" -  Weltweite Online-Gruppe.
BonsiepKarateWerbung.JPG
Ein Training bei Christian Bonsiep lohnt sich immer. Unbedingt ausprobieren! Hier habt ihr die Möglichkeit dazu. (5,-€ pro Trainingseinheit)
a6353acb6ffd0cd421bd5cc5767f7f06.jpg
Der Knaller: Online-Karate im JKA-Honbu-Dojo (ältester Shotokan Karate Verein der Welt - der Ursprung unserer Stilrichtung) - Kostenplichtig und nur für den fortgeschrittenen Karateka empfohlen.
 
 

Regeln für das Training

Grundsätzlich folgen wir den 20 Regeln, die Gichin Funakoshi, der Gründer des modernen Karate, aufgestellt hat. Aus diesen leiten sich auch die fünf Trainingsgrundsätze ab, die wir Dojo-Kun nennen. Diese Regeln sind im Budo sehr bekannt und sind allgemen für alle Budo-Kampfkünste gültig. Eigentlich sollten sie für alle Sportarten gelten - aber meist werden sie nur in den Budo-Sportarten, wie auch im Karate festgeschrieben und auch befolgt.

一、

一、誠

一、努

一、礼

一、血

Dojo-Kun (wörtlich übersetzt)

1. Es ist eine Pflicht, nach der Perfektion des

   Charakters zu streben.

      一、人格完成に努むること

      hitotsu, jinkaku kansei ni tsutomuru koto

1. Folge dem Ideal der Wahrheit.

       一、誠の道を守ること

       hitotsu, makoto no michi o mamoru koto

1. Mühe Dich, Deinen Geist zu kultivieren.

       一、努力の精神を養うこと

       hitotsu, doryoku no seishin o yashinau koto

1. Achte die Regeln der Etikette.

        一、礼儀を重んずること

        hitotsu, reigi o omonzuru koto

1. Hüte Dich vor ungestümem Übermut.

        一、血気の勇を戒むること

       hitotsu, kekki no yū o imashimuru koto

Dojo-Kun (japanische Schriftzeichen)

So setzt du die Regeln im Training um:

Sei pünktlich!

Ein pünktliches Erscheinen zum Training ist selbstverständlich. Jeder Schüler, der zu spät kommt, geht rasch und leise zur Umkleide und kommt zügig in die Halle. Er wärmt sich dann selbstständig auf. Nach dem Aufwärmen der Gruppe nimmt er dort seinen Platz ein.

 

Zeige Respekt!

Rei beim Betreten und Verlassen des Dôjô. Rei zu deinem Partner, vor und nach der Übung.

 

Sei ruhig und konzentriere dich!

Während des Unterrichts wird nicht laut gesprochen, insbesondere nicht, wenn bereits eine Gruppe im Dôjô trainiert.

 

Verlasse nicht unaufgefordert das Training!

Pausen zwischen den Übungsphasen werden vom Lehrer angesagt, dazwischen verlässt kein Schüler die Gruppe (Verletzungen, Schwindel oder Ähnliches natürlich ausgenommen). Jeder Schüler, der während des Unterrichts hinausgeht, meldet sich beim Lehrer ab und nennt den Grund.

 

Diskutiere nicht!

Es gibt keine Diskussion über Trainingsvorgaben und vermeide Unterhaltungen mit deinem Partner!

 

Sei Wachsam!

Angemessenes und respektvolles Zuhören und Rücksicht auf eine gute Sicht der anderen Trainingsteilnehmer.

 

Sei stark!

Alle Schüler zeigen Einsatz, Interesse, Disziplin und Durchhaltevermögen und versuchen dies stetig zu steigern. An oberster Stelle steht die Bemühung! Das Kiai ist stark und kräftig!

 

Verhalte dich deinem Rang angemessen!

Die ranghöheren Schüler (sempai) sind Vorbilder und zeigen, dass sie ihren höheren Grad zu Recht tragen. Dies äußert sich in einem vorbildlichen Einsatz und einer ernsthaften Haltung.

 

Erscheine gepflegt im Dojo!

Jeder Schüler trägt einen sauberen, ordnungsgemäßen Karate-Gi.

 

Erscheine nur im Gi!

Während des Unterrichts werden keine Uhren und kein Schmuck getragen. Fuß- und Fingernägel müssen kurz sein. Brustschutz und Tiefschutz sind erlaubt.

 

Karate findet nicht nur im Dojo statt!

Jeder Karate-Schüler verhält sich in der Öffentlichkeit so, dass er dem Ansehen des Karate keinen Schaden zufügt.

Karate im Online-Modus (NEU)

Alle Regeln gelten auch für das Online-Training. Trainiert im Karate-Gi, verlasst nicht das Training, lasst Eure Kamera eingeschaltet und verhaltet Euch ruhig (evtl. Mikrofon abschalten).