top of page

Weihnachtliches Jahresabschluss-Training sorgt für schwitzende und lachende Gesichter


"Nanu, der Weihnachtsmann gibt Training? Auch wenn seine Haare eher wie Gandalf aussehen, aber Mensch, Karate kann der!" Das hat sich vielleicht das eine oder andere Vereinsmitglied am 21.12.21 zum Jahresabschluss-Training gedacht. Aber wahrscheinlich nur die in diesem Jahr neu abgeschlossenenen Trainierenden. Denn alt eingesessene Mitglieder wissen bereits: Das Jahresabschluss-Training im Karate Gießen e.V. bietet immer eine besondere und vor allem weihnachtliche Sporteinlage. So sorgte in diesem Jahr der Mix aus Tabata-Sets untermalt mit Weihnachtsmusik, technischem Grundschul-Training und abschließendem Auspowern bei nachgestellten Kampfsituationen für eine besonders heitere Stimmung im Dojo. Als Belohnung für das sehr schweißtreibende Training wurden sogar im Anschluss Weihnachtsplätzchen in Form von kleinen Karatekas gereicht. Nach diesem mal wieder sehr ereignisreichen Jahr sprach der Vorstand einen wertschätzenden Dank an alle Trainer sowie an alle motivierten Vereinsmitglieder aus. Trotz anstrengender Corona-Situation konnte das Training unter stets aktualisierten Auflagen stabil angeboten werden. Daher waren die Fortschritte kaum zu übersehen mit zahlreichen erfolgreichen Kyu- und Dan-Prüfungen sowie zwei neuen Dan-Trägerinnen, die ebenfalls mit Lob und gerechtfertigtem Stolz Ihre Prüfung in diesem Jahr ablegten. Der Verein kann auf einen lehrreichen,internen Vereinslehrgang mit Gasttrainer Shinji Akita zurückblicken und freut sich seit Kurzem über unseren neuen Gasttrainer Christian Bonsiep, der aktuell einmal im Monat das Training bereichert. Zur großen Freude aller Mitglieder wurden keine Kosten und Mühen für neues Trainingsmaterial gescheut. Mit Begeisterung und Eifer wurden die neuen Pratzen eingeweiht und werden sicherlich auch im neuen Jahr für strahlende Gesichter und Hochstimmung im Training sorgen. Wir freuen uns auch im kommenden Jahr weiterhin die tolle Atmosphäre in der Gemeinschaft zu genießen und auf ein weiterhin lehrreiches, motivierendes Training! Die besten Wünsche für 2022 und bleibt alle gesund!



169 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Winterpause bis zum 16.01.2024

Wir nähern uns dem Jahresende. Das heißt auch für uns ein wenig Gemütlichkeit und Zeit mit der Familie. Dementsprechend machen wir eine Winterpause bis zur dritten Januarwoche. Das erste Jugend/Erwach

Comments


bottom of page