top of page

Tina macht uns "Rückenfit"


Mit gestärktem Rücken durch eine Zeit geprägt von Homeoffice und Homeschooling Corona macht uns kreativ. Das erleben wir jede Woche in unserem regulärem Online-Training aber besonders bei den Special-Events. Eines davon ist unser "Rückenfit mit Tina", welches eine so große Beliebtheit erfahren hat, dass wir es schon fast ins aktuelle regelmäßige Programm aufgenommen haben. So kann man also seit ein paar Wochen aus einigen Haushalten zwischen 11 und 12 Uhr am Sonntagmorgen eine freundliche Frauenstimme mit aufeinanderfolgenden Anweisungen und Erklärungen vernehmen, die immer wieder mal von angestrengtem Ächzen der Teilnehmer begleitet wird. Dann gibt Tina sicherlich gerade ihr schweißtreibendes Rückentraining. Nach einem kurzen Begrüßungsplausch aller Anwesenden geht es aktiv daran die Muskeln schonend auf die folgenden Übungen vorzubereiten. Zur Kräftigung dürfen wir meist einen Mix aus Criss Cross, Standwaage (Tinas Lieblingsübung), Plank und Co erleben denen auch immer entsprechend wohltuende Dehnungen folgen. Mit ihrer gelassenen und sympathischen Art begeistert Tina alle Altersgruppen denn ob Karateschüler oder Schnuppergast, ob ganze Familie mit Kindern und Großeltern, Studenten-WG oder ruhiger Single-Haushalt, alle sind immer herzlich willkommen. Es wird immer gemeinsam geschwitzt und gelacht und das mit im Schnitt um die 25 Teilnehmer aus bis zu 4 verschiedenen Bundesländern. Ab und an möchte auch Tinas Katze Paula mal mitmischen und stiefelt mauzend um die Yogamatte. Das anschließende und wohlverdiente späte Sonntags-Frühstück schmeckt nach so einem guten Start in den Tag auf jeden Fall noch viel besser. Die Special-Events wurden vom Verein nun schon ein paar mal in Folge zu einem Termin jeweils einmal im Monat angeboten. Jeder Monat hatte ein besonderes Themenmotto und lud zu einer einstündigen Karate-Einheit mit Trainer Christoph und/oder einer darauffolgenden Stunde "Rückenfit mit Tina" ein. So hatte unser Mai-Special am 1.Mai das Motto "Kampf in den Mai" anhand eines Tandem-Trainings. Endlich konnte noch einmal ein bisschen "gekämpft" werden mit einem Partner der Wahl: Mutter oder Vater und Kind, zwei Freunde oder wertgeschätzte Trainingspartner, die man teilweise schon so lange nicht mehr gesehen hat. Absolut vorbildlich wer eigeninitiativ einen tagesaktuellen negativen Coronatest vor dem Treffen gemacht hat um sich und den anderen bestmöglich zu schützen. Selbstverständlich war das Training ebenso für diejenigen durchführbar und angepasst, die keinen Trainingspartner treffen wollten oder konnten. In der aktuellen Lage holen wir unsere Events gerne für euch nach Hause und freuen uns auf die vielen fröhliche Gesichter und eine rege Teilnahme. Willkommen ist jeder, der Spaß hat mit uns ein bisschen zu schwitzen. Wer (noch) kein Vereinsmitglied ist darf uns selbstverständlich gerne jederzeit anfragen und sich unserem Training auch online als Gast anschließen.

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Winterpause bis zum 16.01.2024

Wir nähern uns dem Jahresende. Das heißt auch für uns ein wenig Gemütlichkeit und Zeit mit der Familie. Dementsprechend machen wir eine Winterpause bis zur dritten Januarwoche. Das erste Jugend/Erwach

Comments


bottom of page