Karate Gießen setzt sich ein für Klimaschutz



Hambi bleibt!

Natürlich waren wir bei der großartigen Demo zum Schutz des Hambacher Forsts und unseres Klimas! Was für ein Irrsinn, einen Jahrtausende alten Wald zugunsten der dreckigsten Energiegewinnung aus Braunkohle abzuholzen! Je perfider der RWE-Konzern, unterstützt von verantwortungslosen Politikern, die Abholzung durchsetzen wollte, desto breiter und entschlossener wurde der Widerstand gegen sie. Insbesondere die mutigen Aktivisten, die unter großen Entbehrungen seit Jahren diese Bäume bewachen, haben unseren Respekt und unsere Unterstützung verdient. So empfanden wir es als Karatekas als unsere Pflicht und als ein großes Bedürfnis, im Kampf gegen die Zerstörung unserer Umwelt an ihrer Seite aufzustehen. Und diese Veranstaltung hatte Do: Zehntausende, in der Überzahl junge Menschen, mit so viel Lebensfreude, Kreativität, Engagement und Liebe erleben zu dürfen, gibt neuen Mut, uns gegen die Vernichtung unserer Lebensgrundlagen zugunsten eines Wachstumswahns weiter zu engagieren. Jubelnd vor Freude sind wir auf unseren Radeln, begleitet von endlosen Menschenschlangen, zum Gelände gefahren. Was für ein gelungener Tag!

42 Ansichten

Kontakt

Geschäftstelle

Karate Gießen e.V.

Philipp-Scheidemann-Straße 55

35396 Gießen

info@karate-giessen-ev.de

TEL:  06478-911652 (Sportwart)

TEL:  0173-3638644 (Jugendwart)

Dojo

Sport Point Gießen

Siemensstraße 10

35394 Gießen

info@karate-giessen-ev.de

Stilrichtung

Shotokan

Logo

Wir sind Mitglied im:

  • Karate Gießen e.V. bei Facebook